Schokocookies


012bc9045f9771ca70f01a5316249dc7d90744db2b

Hallo ihr Lieben,

ich habe am Wochenende mal wieder Schokocookies gebacken.

Ich liebe diese Cookies einfach, weil sie so schön weich und saftig werden.

Ich habe ja schon einmal ein Rezept für Double Chocolate Cookies gepostet, doch dieses Mal habe ich auch das erste Mal dunkle Cookies gemacht. Deshalb hier das Rezept 🙂

Viel Spaß damit!

Zutaten:

125 g weißer Zucker

160 g brauner Zucker

2 Eier

200 g geschmolzene Butter

2 TL Backpulver

etwas Vanille (ich habe die Vanille-Mühle von Dr. Oetker)

380 g Mehl

200 g Schokotropfen

ca. 15 – 25 g Kakao

__________________________________________________________________________________________

Den weißen und braunen Zucker mit den Eiern und der Butter mit den Knethaken schaumig rühren.

0145447519b22340a7011cff2a5631f5f3bede378e

Anschließend das Mehl sowie das Backpulver hinzugeben und unterrühren.

012bd1bd994f6f45f6642a61855de48c803c3f6374

Die Vanille und die Schokotropfen ebenfalls hinzugeben.

011f0f6f22e7be17f358b081565ab7711c4f1d7215

015a3f1f5c1ed359eaa307d160a186ebadff3969d0

Den Teig kann man nun auch direkt so zu Cookies verarbeiten.

Ich habe die eine Hälfte des Teiges als kleine Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben.

Aber Achtung: genügend Abstand zwischen den Kugeln lassen, da diese zu runden Plätzchen verlaufen.

DSC00480

Das ganze ca. 10 – 12 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 150 – 160°C backen. Die Cookies sind dann fertig wenn sie noch nicht fertig aussehen 😀

Sie sind also fertig wenn die Oberfläche des Cookies noch etwas weich ist aber bereits eine Spannung besteht.

Vielleicht einfach mit dem Finger tasten, die Cookies sind dann noch ein kleines bisschen weich aber nicht ‘nass’.

Länger wirklich nicht backen lassen, sonst werden sie etwas zu hart.

Unter die andere Hälfte des Teiges den Kakao mischen. Wer alle Cookies dunkel haben möchte einfach die doppelte Menge ( ca. 30 – 40 g) an Kakao nehmen.

01c765bc06629b879d1480efb7879872c4868177d2

Diesen Teig ebenfalls in kugelform auf ein Backblech geben und  ca. 10 – 12 Minuten backen.

DSC00481

DSC00476

DSC00522

Fertig sind die Schokocookies 🙂

DSC00536

DSC00528

Ich wünsche euch einen süßen Tag!

Advertisements

Double Chocolate Cookies


IMG_0766

Heute habe ich Double Chocolate Cookies gebacken.

Zutaten:

125 g weißer Zucker

160 g brauner Zucker

2 Eier

200 g geschmolzene Butter

ein halbes Päckchen Backpulver

etwas Vanille (ich habe die Vanille-Mühle von Dr. Oetker)

380 g Mehl

200-300 g Schokotropfen (in diesem Fall weiße und dunkle)

————————–

Zur Zubereitung Knethaken verwenden, der Zeig ist seeeeehr ‚trocken‘.

Den weißen und braunen Zucker mit den Eiern und der Butter am schaumig rühren. Anschließend das Backpulver und die Vanille hinzufügen und das Mehl unterrühren.

Dann die Schokotropfen hinzugeben, ich habe ca. 150 g dunkle und 100 g weiße Schokotropfen genommen, kann man aber auch nach Belieben variieren.

IMG_0750

Dann mit einem Löffel Teig-Häufchen auf zwei mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.

Achtung: dabei genug Platz lassen, die Häufchen verlaufen noch.

IMG_0754

Die Bleche dann nacheinander ca. 10  Minuten (eventuell auch etwas länger) im vorgeheizten Backofen bei 150 – 160 °C backen. Die Cookies sind dann genau richtig, wenn sie noch nicht ganz fertig aussehen 😉

Vielleicht einfach mit dem Finger tasten, die Cookies sind dann noch ein kleines bisschen weich aber nicht ’nass‘.

IMG_0759

Abkühlen lassen und fertig sind die Double Chocolate Cookies 🙂

Manche haben vielleicht nicht die perfekte Form, aber so ist das eben bei Handgemachtem 🙂

IMG_0760