Milch-Schnittentorte



Hallo ihr Lieben, 

ich habe den Backwettbewerb von Milch-Schnitte zufällig entdeckt und entschieden mitzumachen, weil mir die Idee für eine No-bake-Torte kam. 

Das Rezept möchte ich mit euch teilen:

Zutaten
Für den Boden:

14 Milch-Schnitten – 10 für den Boden, 4 zur Deko 

Für die Creme

500g Magerquark

200g Quark 

150 ml Sahne 

50 ml Milch 

2-3 EL Xucker oder Zucker 

Etwas Vanille

1TL Sanapart 

_________________________________________________

10 Milch-Schnitten zerkneten, sodass eine klebrige Masse entsteht. Das geht mit dem Flachrührer der Kitchenaid super. 


Die Masse auf den Boden einer Springform drücken (besser ohne Backpapier), kalt stellen. 


Die restlichen Zutaten zusammenrühren bis eine feste Creme entsteht. 

Die Creme auf den Boden geben, glatt streichen. Bis zum Servieren kalt stellen. 


4 Milch-Schnitten für die Deko halbieren und auf der Creme platzieren. 

Die Torte muss dauerhaft gekühlt werden, sonst wird der Boden weich. 


Ich wünsche Euch ein süßes Herbst-Wochenende. 

Advertisements